WARNUNG! Erogan Erfahrungen & Nebenwirkungen – ABZOCKE?

Erogan

Mit dem Potenzmittel Erogan wird Männern mehr Stehvermögen versprochen und eine erhöhhte Potenz versprochen. Diese Werbeversprechen klingen auf den ersten Blick äußerst vielversprechend.

Aber hält das Mittel, was es verspricht? FAKE Erfahrungen und Bewertungen lassen an diesen Aussagen starke Zweifel aufkommen. Was der Hersteller verspricht und was genau dahinters steckt.. wir haben gnadenlos aufgedeckt!

Was ist Erogan?

Bei Erogan handelt es sich um ein Potenzmittel in Form von Kapseln, welche die Libido sowie die Leistungsfähigkeit während des Geschlechtsverkehrs steigern sollen. Wie der Hersteller auf seiner Webseite verspricht, werden sämtliche Aspekte des Sexuallebens durch die Einnahme von Kapseln verbessert. Dabei sind sämtliche Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs, weshalb dieses Potenzmittel als Nahrungsergänzungspräparat verkauft werden darf.

Erogan Alternativen

Durch die überaus undurchsichtigen Informationen und unseriösen Verkaufstricks des Herstellers von Erogan, müssen wir Ihnen leider an dieser Stelle schon mitteilen, dass wir stark an den versprochenen Wirkungen zweifeln. Leider gibt es auf diesem Markt eine Vielzahl von schwarzen Schafen. Diese versuchen mit solchen dreisten Maschen ihr Produkt an die Kunden zu verkaufen.

Nicht alle Produkte im Internet, halten auch wirklich das was sie versprechen. Vergleichen Sie dabei die Produkte am besten auf Basis von Wirkung, Anwendung oder auch Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Suche nach Alternativen kann sich für Sie lohnen.

Anzeige

Was kann Erogan? – Inhaltsstoffe

Im Rahmen unserer Recherchen haben wir uns die Inhaltsstoffe von Erogan näher angesehen. Im Detail handelt es sich hierbei um..

  • Tribulus Terrestris Extrakt
  • L-Arginin
  • Muira Puama Rindenextrakt
  • Ginseng Wurzelextrakt
  • Kiefern Rindenextrakt
  • Gelantine

Sind Nebenwirkungen der Tabletten bekannt?

Da die Inhaltsstoffe laut Hersteller zu 100 Prozent natürlichen Ursprungs sind, müssten keine Nebenwirkungen befürchtet werden. Allerdings kann es zu Überempfindlichkeiten gegenüber der Wirkstoffe kommen. Bei bekannten Überempfindlichkeiten gegenüber eines oder mehrerer Inhaltsstoffe von Erogan sollte eine Einnahme nicht erfolgen.

Erogan Anwendung und Dosierung

Wie wir der Herstellerseite entnehmen konnten, sollte das Präparat über einen Zeitraum von 4 Wochen eingenommen werden. Bereits nach 5 Tagen regelmäßiger Einnahme sollen erste Ergebnisse spürbar sein.

Die Einnahmeempfehlung und Inhaltsbeschreibung des Herstellers sind extrem undurchsichtig. Mal wird eine Dosierung von täglich 2 Kapseln empfohlen. An anderer Stelle spricht der Hersteller von bis zu 5 Kapseln am Tag, um „bereit fürs Gefecht“ zu sein.

Auf der Suche nach einer Angabe zum Packungsinhalt fällt uns auf, dass auf dem Bild der Verpackung die Rede ist von „10ml“. Sind es jetzt Kapseln die der Käufer zugesandt kriegt, oder erhält er doch überraschend eine Flüssigkeit? Solch eine Informationspolitik lässt das Produkt nicht wirklich seriös wirken.

WARNUNG: Erogan Tabletten Erfahrungen und Bewertungen alles nur FAKE?

Die Erfahrungen und Testberichte über die Wirkung von Erogan klangen auf den ersten Blick auf der Herstellerwebseite äußerst positiv. Allerdings mussten wir feststellen, dass die Herren, welche auf den Fotos zu den Erfahrungsberichten abgebildet sind, lediglich Models und keine echten Kunden sind.

Erogan Erfahrungen

Diese Fotos können im Internet gegen eine Gebühr erworben und genutzt werden. Auch wegen der fehlenden Präsenz des Produkts im Internet konnten wir authentische Test- und Erfahrungsberichte während unserer Recherchen leider nicht finden. Es kommt daher der Verdacht auf, dass die Erogan Hersteller die Erfahrungsberichte gefälscht haben, um den Verkauf des Präparats voranzutreiben.

Expertenempfehlung ebenfalls FREI ERFUNDEN?

Die Expertenmeinung von dem Sexualpathologen Uwe Abendroth müssen wir nach unseren Recherchen ebenfalls in Frage stellen. Wie sich herausstellte, kann auch diese Fotografie von dem angeblichen Sexualpathologen im Internet erworben werden. Aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass es sich bei der Expertenmeinung um keine echte Aussage handelt, sondern eher um eine weitere Verkaufsmasche der Herstellerfirma.

erogan tabletten erfahrungen nebenwirkungen

Wer hat Erfahrungen mit Erogan?

Bei unseren Recherchen fanden wir leider keine authentische Erfahrungen von echten Anwendern der Kapselnt. Weder auf Amazon noch bei eBay konnten wir Kundenberichte finden, die uns die Möglichkeit gegeben hätten die Wirkung des Potenzmittels realistisch einzuschätzen.

Auch ein Forum in dem über das Produkt geredet wurde fanden wir nicht.

BERICHTEN SIE UNS:
Wenn Sie bereits Erfahrungen gemacht haben mit Erogan, seiner Wirkung und auch seinen Nebenwirkungen, so lassen Sie es uns wissen. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus.

Wo kann man Erogan kaufen? Bei Amazon, eBay oder Apotheken?

Das Potenzmittel steht nicht bei Amazon, sondern kann ausschließlich auf der Webseite des Herstellers sowie bei vereinzelten Händlern auf eBay erworben werden. Auch in den online und den örtlichen Apootheken kann man die Tabletten nicht zu kaufen.

Die Preise – Was kostet Erogan?

Für eine Packung Erogan Potenzkapseln verlangt der Hersteller derzeit einen Aktionspreis in Höhe von 39 Euro statt 78 Euro. Leider lässt uns der Hersteller vor dem Kauf im Unklaren darüber, wie viel Kapseln in einer Packung enthalten sind.

Dubioser Bestellvorgang beim Hersteller

Eine reguläre Online Bestellung ist auf der Herstellerseite von dem Potenzmittel Erogan nicht möglich. Um sich das Präparat zu bestellen und zu kaufen, müssen Name und Telefonnummer in dem dafür vorgesehenen Formular eingetragen werden. Wie der Vertreiber verspricht, werden die potentiellen Kunden dann von einem Mitarbeiter zurückgerufen, um die Bestellung abzuschließen.

Darüber hinaus wird als Zahlungsmethode lediglich die Nachnahme, also die direkte Bezahlung beim Postboten, angeboten. Mit dieser Zahlungsmöglichkeit wird es natürlich schwierig, bei Nichtgefallen des Produkts das gezahlte Geld zurück zu erhalten.

Silverex – Gleiches Produkt, anderer Name?

Während unserer Recherchen stießen wir auf das Produkt Silverex, welches auf einer fast identischen Verkaufsseite wie das Potenzmittel Erogan vertrieben wird und auch gegen die lästige Erektionsstörung helfen soll. Wie wir feststellen konnten, wird Silverex ebenso wie Erogan von demselben Hersteller vertrieben. Ob es sich letztlich um dasselbe Präparat handelt, konnten wir allerdings nicht herausfinden. Es zeugt auf jeden Fall nicht von durchsichtiger Verkaufspolitik zwei identische Seiten zu zwei angeblich verschiedenen Produkten auf den Markt zu bringen.

erogan silverex

Fazit

Das Potenzmittel Erogan wird von dem Unternehmen Bernadatte Ltd aus Panama vertrieben. Die dubiosen Verkaufsmaschen dieses Unternehmens konnten wir bereits bei den Präparat MaxiSize aufdecken. Auch das Nahrungsergänzungsmittel Erogan reiht sich in die Produkte von Bernadatte Ltd ein. Aufgrund der gefälschten Erfahrungs- und Expertenmeinungen sowie des dubiosen Bestellvorgangs zweifeln wir die Wirkung des Potenzmittels stark an.

Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
Das könnte Sie auch interessieren:
 
3.7243

1 KOMMENTAR

  1. Wieder so ein Dreck wo man sich aufdrehen hat lassen.
    Da zuckt nicht mal die Vorhaut,geschweige es geht wieder die Post ab.
    Hab mir blöderweise(gutgläubig)gleich 6 Packungen andrehen lassen. Der grösste Dreck!!!

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here