FENISTIL TROPFEN ᐅ Aktualisierte Einnahmeempfehlungen und Wirkung

Fenistil Tropfen helfen bei allergischen Reaktionen, Windpocken, Nesselsucht oder Mückenstichen. Die alkoholfreien Tropfen sind leicht in der Dosierung und Anwendung.

Trotzdem sollten Sie unbedingt die Packungsbeilage durchlesen und die aktualisierte Einnahmeempfehlung beachten.


 Informationen zum Medikament

  • Name: Fenistil Tropfen
  • PZN: 01329096 (20 ml)
  • Wirkstoff: Dimetinden, Dimetinden maleat
  • Anbieter: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
  • Rezeptpflichtig: Nein

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage von Fenistil Tropfen oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Was sind Fenistil Tropfen?

Fenistil Tropfen gehören zur Gruppe der Antihistaminika. Sie enthalten Dimetindenmaleat und lindern hauptsächlich allergische Symptome wie Niesen, Jucken oder tränende Augen.

Die Tropfen wirken zudem gegen Juckreiz, allergischen Schnupfen, Ausschlag oder Nesselsucht. Sie hemmen die Wirkung von Histamin, welches im Falle einer allergischen Reaktion vom Körper freigesetzt wird.

Quelle: fenistil.de

Anwendungsgebiete von Fenistil Tropfen

Die Anwendungsgebiete der medizinischen Tropfen sind laut Packungsbeilage:

  • histaminbedingter Juckreiz
  • windpockenassoziierter Juckreiz bei Kleinkindern
  • allergischer Schnupfen bei Kindern über 6 Jahren
  • Nesselsucht
  • Insektenstiche

Wirk- und Inhaltsstoffe

Der Hautwirkstoff der medizinischen Tropfen ist Dimetindenmaleat. Daneben enthalten die Tropfen noch folgende Wirk- und Inhaltsstoffe:

  • gereinigtes Wasser
  • Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat
  • Citronensäure-Monohydrat
  • Benzoesäure
  • Natriumedetat
  • Saccharin-Natrium
  • Propylenglykol

Mögliche Nebenwirkungen

Alle medizinischen Präparate können zu Unverträglichkeiten oder ungewünschten Begleiterscheinungen führen. Auch Fenistil kann zu Nebenwirkungen führen, die zwar nicht bei jedem Anwender auftreten, jedoch vor der Anwendung trotzdem bedacht werden müssen:

allergische Reaktion wie:

  • Atemnot, Schluckbeschwerden
  • Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder im Halsbereich
  • starker Juckreiz mit Hautausschlag und/oder Muskelkrämpfen

Sonstige Nebenwirkungen wie:

  • Ermüdung
  • Schläfrigkeit
  • Nervosität
  • Erregung
  • Kopfschmerzen, Schwindel
  • Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit
  • trockener Mund, trockener Rachen
WICHTIGER HINWEIS:

Bei bestehender Medikation und über individuelle Fälle sprechen Sie vor Einnahme bitte unbedingt mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Ausführlichere Hinweise entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage. Hinweise zu Neben- und Wechselwirkungen sind nicht allgemeingültig. Nicht jede Information ist für jeden Patienten relevant.

Verdacht auf Überdosierung oder Vergiftung? Hier ein Überblick der Giftnotrufzentralen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Einnahme & Dosierung von Fenistil Tropfen

Um eine Überdosierung zu vermeiden und trotzdem ein ideales Wirkergebnis zu erzielen, ist es wichtig sich unbedingt an die aktuelle Dosierungs- und Einnahmeempfehlung der antiallergischen Tropfen zu halten. Auch diese finden Sie in der entsprechend beiliegenden Packungsbeilage.

Für Fenistil gibt es seit dem Jahr 2018 eine neue, überarbeite Dosierungsempfehlung. Diese lautet für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene die Einnahme von täglich 3x 20 bis 40 Tropfen.

Dosierung bei Kindern

Die Dosierungsempfehlung für Kinder von 1 bis 11 Jahren liegt bei 2 Tropfen pro Kilogramm Körpergewicht, welche auf drei einzelne Dosierungen zu verteilen sind.

Einnahme während Schwangerschaft und Stillzeit

Holen Sie sich im Falle einer Schwangerschaft vor der Einnahme der Tropfen ärztlichen Rat ein. Die Einnahme
während der Stillzeit ist laut eigener Angabe nicht empfehlenswert.

Erfahrungen mit Fenistil Tropfen

Die allgemeine Beurteilung von Fenistil Tropfen ist bei den Kundenbewertungen gut bis sehr gut. Gelobt werden der schnelle Wirkeintritt und die gute Wirkung an sich. Hier finden sich auch Kunden, welche die Tropfen regelmäßig einnehmen und sich überrascht über die konstant gute Wirkung zeigen.

LESER HELFEN LESERN!
Wenn Sie bereits Erfahrungen gemacht haben mit Fenistil Tropfen, seiner Wirkung und auch seinen Nebenwirkungen, so lassen Sie es uns & die Leser wissen. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Wo können Sie Fenistil Tropfen kaufen?

Fenistil in Tropfenform ist rezeptfrei erhältlich. Neben Apotheken oder Onlineapotheken können Sie es daher auch großflächig in gut sortierten Onlineshops wie eBay oder Amazon kaufen.

Erhältliche Packungsgrößen

Die antiallergischen Tropfen werden in den Größen 20 ml (knapp 6,-€), 50 ml (knapp 12,-€) oder 60 ml (2×30) (knapp 13,- €) angeboten.

Teilweise finden sich auch große Mehrfachpackungen mit einer Gesamtgröße von 100 ml (knapp 24,-€).

Weitere Produkte von Fenistil

Neben den antiallergischen Tropfen bietet Fenistil auch andere ähnliche Produkte zur Linderung von Juckreiz und Co. an. Vom kühlenden Roll-on bis hin zur Gel-, oder Cremeform werden verschiedene Darreichungsformen angeboten:

  • Fenistil Gel
  • FeniHydrocort Creme
  • Fenistil Kühl-Roll-on
  • Fenistil Tropfen
  • Fenistil Dragees

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Fenistil Tropfen

Finden Sie in unseren folgenden FAQ’s die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die antiallergischen Tropfen.

Wie lautet die PZN von Fenistil Tropfen?

Die PZN von Fenistil als Tropfen lautet 01329096.

Sind Fenistil Tropfen rezeptpflichtig?

Nein, die medizinischen Tropfen sind rezeptfrei erhältlich.

Wie lange sind Fenistil Tropfen nach Anbruch noch haltbar?

Nach Anbruch sind die Tropfen innerhalb von sechs Monaten aufzubrauchen.

Wie schnell wirken Fenistil Tropfen?

Laut Erfahrungsberichten tritt die Wirkung der Tropfen relativ schnell ein. Die meisten Anwender berichten über einen Wirkeintritt in den ersten zwanzig Minuten.

Über welchen Zeitraum darf ich Fenistil Tropfen einnehmen?

Die Wirkung von Fenistil Tropfen sollte bereits nach einmaligem Gebrauch eintreten. Allergiegeplagte Kunden nehmen die Tropfen häufig in regelmäßigen Abständen ein.

Wie macht sich eine Überdosierung bemerkbar?

Der Beipackzettel informiert über keine Überdosierungssymptome, macht jedoch darauf aufmerksam, dass im Falle einer Überdosierung umgehend ein Arzt aufzusuchen ist.

Sind Fenistil Tropfen auch für Babys geeignet?

Die Tropfen sind für Kinder und Kleinkinder ab einem Jahr geeignet.

Kann ich meinem Hund Fenistil Tropfen geben?

Online finden sich zahlreiche Berichte von Käufern, welche die Tropfen auch ihren Haustieren verabreichen. Für weitere Informationen über den Nutzen oder die Verträglichkeit bei Tieren sollten Sie jedoch vor der Einnahme Rücksprache mit ihrem Tierarzt halten.

Fazit

Fenistil Tropfen sind für Allergiker häufig das Mittel der Wahl um lästigem Jucken und Niesen schnell wieder zu entkommen. Erfahrungsberichte lassen vermuten, dass auch eine wiederkehrende Anwendung meist gut vertragen wird.

Wer die Tropfen jedoch bereits seit längerem einnimmt, sollte vor der weiteren Einnahme unbedingt die neue Dosierungsempfehlung beachten.


Quellverzeichnis anzeigen


Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
Das könnte Sie auch interessieren:
 

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here