HCG C30 Bodyplan Globuli im Test

Bei HCG C30 Bodyplan handelt es sich um ein Mittel für eine Stoffwechselkur, mit dessen Hilfe das Abnehmen erleichtert werden soll. Die Globuli sorgen dafür, dass auch die letzten Fettdepots in Angriff genommen werden. Zusätzlich wird eine Diät angestrebt, bei der die Kalorienzufuhr reduziert wird. So soll das Abnehmen sehr einfach von der Hand gehen. Aber was ist wirklich dran? Funktioniert dieses Abnehm-Prinzip?

Welche Wirkung hat die Stoffwechselkur mit HCG C30 Bodyplan?

HCG C30 Globuli sind Bestandteil der sogenannten HCG Diät. Sie wirken auf natürliche Art und Weise. Mit Hilfe der Globuli werden die Fettreserven des Körpers, insbesondere an den Problemzonen, angegangen. Durch die nebenbei laufende Diät erhält der Körper nur ein Minimum an Nährstoffen. Alles Überschüssige wird dabei weggelassen. 

Bei HCG um ein Hormon, das der Körper vermehrt während der Schwangerschaft produziert. In dieser Zeit erhält das Kind die meisten Nährstoffe, während der eigene Körper abbaut. Dieser Umstand wird bei der HCG Diät dazu genutzt den Stoffwechsel anzuregen und dafür zu sorgen, dass der Körper auf Fettreserven zurückgreift, wodurch überschüssige Pfunde wie von selbst purzeln.

Die homöopathischen HCG C30 Bodyplan Globuli greifen anders als Hormonspritzen nicht in den Hormonhaushalt des Körpers ein und sorgen so auf natürliche Weise für eine Reduktion des Gewichts.

Einnahme und Dosierung der Globuli

Für die richtige Wirkung von HCG C30 Bodyplan sind 3 Mal täglich 5 Globuli einzunehmen. Die Globuli werden nicht sofort herunter geschluckt, sondern sollten im Mund behalten werden bis sie sich aufgelöst haben. Eine Einnahme über einige Monate ist kein Problem. 

Welche Erfahrungen haben Anwender in Tests mit HCG C30 Bodyplan gemacht?

Die Erfahrungen und Berichte der Anwender zu HCG C30 Bodyplan sind sehr positiv. Sie berichten von ihren Erfolgen beim Abnehmen bereits nach weniger Zeit. Die Anwender nahmen zwischen 3 und 15 Kilos verloren. Einige sind von ihrem ursprünglichen Ziel noch entfernt, aber weiterhin motiviert am Ball zu bleiben. Die Diät kann nach Absprache mit einem Arzt noch weiter geführt werden, sodass auch die letzten Pfunde noch verloren gehen. Das Mittel scheint demnach sein Wirkversprechen tatsächlich einzuhalten

Erfahrungen mit den HCG C30 Bodyplan Globuli

Preisvergleich: Wieviel kostet HCG C30 Bodyplan und wo gibt es die Globuli zu kaufen?

Die HCG C30 Globuli sind derzeit nur auf der offiziellen Webseite erhältlich. Bei einer dortigen Bestellung direkt beim Hersteller fallen keine Versandkosten an. Zudem gibt es auch immer wieder günstige Sonderangebote und Rabatte.

Der Normalpreis für ein Fläschchen HCG C30 Bodyplan liegt regulär bei 34,99 €. Durch einen Rabatt von 20 € auf der Seite des Herstellers ist die Flasche jedoch im Moment für nur 14,99 € erhältlich. Beim Kauf von zwei Flaschen, gibt es zudem eine weitere gratis dazu und wer drei Flaschen der Globuli kauft, erhält sogar zwei Flaschen komplett gratis zu seinem Einkauf dazu. 

Bewertungen und Fazit: Ist das Abnehmen mit HCG C30 Bodyplan wirklich so einfach?

Eine Diät in Kombination mit HCG C30 Bodyplan verspricht schnelle Erfolge und das auf natürliche Weise. Das Präparat sorgt dafür, dass Fettdepots an Problemzonen gezielt angegriffen werden. Dadurch ist der Abnehmprozess deutlich leichter. Diese Wirkung bestätigen auch die Anwender, die das Mittel bereits verwendet haben. Zudem ist HCG C30 Bodyplan sehr gut verträglich. Unserer Meinung nach handelt es sich um ein sehr empfehlenswertes Präparat für alle die gezielt und schnell, aber auch gesund abnehmen wollen!

Häufig gestellte Fragen kurz beantwortet

Die häufigsten Fragen haben wir für Sie recherchiert, zusammen getragen und beantwortet. Weitere Fragen können Sie gerne in die Kommentare schreiben. Wir werden auch diese so schnell wie möglich beantworten und freuen uns auf Ihr Feedback!


Für was verwendet man HCG C30 Bodyplan?

Die HCG C30 Bodyplan Globuli werden im Rahmen der HCG Diät verwendet und unterstützen effektiv den Abnehmprozess. 

Ist es mit HCG C30 Bodyplan möglich ohne Diät abzunehmen?

Das Abnehmen geschieht nur durch eine Kombination aus der Einnahme der Globuli, sowie der Diät, bei der die Kalorienzufuhr drastisch reduziert wird. Nur im Zusammenspiel lassen sich Erfolge in dem beschriebenen Umfang feststellen. Typisch für eine HCG Diät sind jedoch die Ladetage zu Beginn, bei der eine große Menge an Kalorien zu sich genommen werden sollen.

Was sind die sogenannten Ladetage bei der HCG Diät?

Die HCG Diät beginnt mit zwei Ladetagen. In diesen beiden Tagen sind dem Körper bis zu 4000 kcal zuzuführen. Auf dem Speiseplan sollten dazu überwiegend gesunde Fette auftauchen, die der Körper für die erste Phase speichern kann und auf die er bei Hungergefühl zurück greifen kann. Ansonsten darf jedoch so viel und das gegessen werden, worauf der Körper Lust hat. 

Gibt es das Mittel auch auf Amazon und Ebay?

HCG C30 Bodyplan gibt es nicht auf Amazon und Ebay.

Kann man das Produkt auch in Drogerien (dm und Rossmann) oder in Apotheken kaufen?

In den Drogerien, wie Rossmann und dm kann man das Produkt nicht kaufen. Auch bei Apotheken ist das Präparat zur Zeit nicht im Sortiment.

Kann man während der HCG Diät normal essen?

Während der HCG Diät kann man nicht „normal“ essen. Die Kalorienzufuhr ist auf 500 kcal reduziert. Gleichzeitig darf kein Zucker, Fett, keine Süßigkeiten, Kohlenhydrathe und kein Alkohol zu sich genommen werden. 

Sind Nebenwirkungen von HCG C30 Bodyplan bekannt?

Bei HCG C30 Bodyplan handelt es sich um ein natürliches Produkt. Dieses ist sehr gut verträglich. Bisher sind keine Nebenwirkungen durch die Einnahme bekannt.

banner hcg c30 bodyplan 2 gratis

Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?

1 KOMMENTAR

  1. Einfach ein paar Globuli einnehmen, weniger Hunger haben und abnehmen…

    Nein, so einfach geht es leider nicht. Ich habe die HCG-Diät über 3 Monate gemacht und kann aus Erfahrung sagen, dass man einen starken Willen braucht, um nicht gleich bei jedem Hungergefühl nach etwas Essbarem zu greifen. Zur HCG-Diät gehört auch, dass man seine Essgewohnheiten umstellt, auf Süßkram, Fett, Zucker und Kohlenhydrate weitestgehend verzichtet, dafür aber mehr Obst und Gemüse isst. Und die Proteine darf man nicht vergessen!

    Ich habe die HCG-Diät so gemacht: Ziel war es, 20 kg abzunehmen. Dafür habe ich täglich von ca. 600 Kalorien (+/- 50 Kalorien) gelebt. Um Mangelerscheinungen vorzubeugen, habe ich morgens Vitamin- und Mineralstofftabletten zu mir genommen. Vor dem Essen und zu Bett gehen habe ich mir die HCG-Globuli auf der Zunge zergehen lassen. Das stillte den ersten Hunger. Auf Proteinshakes habe ich verzichtet, dafür kam aber täglich ca. 200 gr. mageres Fleisch auf den Speiseplan, mit Gemüse. Wenn ich essen gegangen bin, hab ich meistens Salat ohne Dressing, dafür aber mit Putenbrust bestellt. Die Putenbrust war bei allen Restaurants so gut im Öl gebraten, dass man auch wirklich kein Dressing brauchte. Und: Wasser, Wasser, Wasser und Tee. Viel trinken ist wichtig!

    Die ersten 3 Wochen waren hart, da hatte ich trotz Globuli eigentlich ständig Hunger. Daher gab es als Zwischensnacks 1 Apfel, 1 Orange und 1-3 Grissini. Das Obst schnitt ich mir morgens schon klein und machte es in eine Dose. Über den Tag verteilt konnte ich dann immer mal wieder zugreifen und so den Hunger zumindest eine kleine Weile stillen. Nach ca. 3 Wochen gewöhnte sich der Körper daran, dass er weniger zu Essen bekam und die Diät ging wie von selbst, ohne großen Hunger. Die HCG-Globuli haben mir gut geholfen, weil man zwischendurch mal was Süßes auf die Zunge bekommt (sie bestehen ja zum großen Teil aus Zucker).

    Ohne Sport und große Anstrengungen habe ich 20 kg abgenommen und fühle mich jetzt viel besser und fitter. Dank der HCG-Diät und meinem Willen, wieder in die alten Klamotten zu passen 🙂

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here