VORSICHT! ▷ Magnetische Einlegesohlen – UNSERIÖSE Anbieter?

Magnetische Einlegesohlen sollen Abhilfe für viele gesundheitliche Probleme schaffen. Von einer besseren Körperhaltung bis zu optimierter Durchblutung. Was bringen magnetische Einlegesohlen wirklich? Leider gibt es einige schwarze Schafe unter den Anbietern. DAS sollten Sie vor dem kauf wissen…


magnetische einlegesohlen wirkung charminer

Magnetische Einlegesohlen – Was ist das überhaupt?

Eine echte Fußreflexzonenmassage kann viele Partien und Organe im Körper anregen. Auch Einlegesohlen mit Magnetpunkten sollen laut den Herstellern positive Effekte auslösen. Spezielle magnetische Einlegesohlen regen permanent die Propriozeptoren an. Diese gewährleisten die Wahrnehmung der Stellung und Bewegung des Körpers im Raum. Die Magnetpunkte aktivieren sensible Endorgane an der Fußsohle, so dass es zu einer Optimierung des gesamten Bewegungsapparates kommen kann.

Wie wirken die Akupressur Magnete?

Magnetische Einlegesohlen sollen laut den Herstellern folgende Effekte auf den Körper haben:

  • Reduzierung von müden Füßen
  • allgemeine Verbesserung der Haltung
  • Stärkung der Fußmuskulatur
  • Verbesserung von Fuß- und Knieachsen
  • Vorbeugende Wirkung gegen Muskelverspannungen
  • Förderung für eine gesunde Fußform
  • Unterstützung der Sensomotorik

Durch die Anordnung der Noppen und der Integration verschiedener magnetischer Punkte werden die Fußreflexzonen angeregt. Dadurch entsteht eine erhöhte Muskelaktivität. Die magnetische Stimulation im zentralen Nervensystem resultiert daraus und es kommt zu einer Bewegungsanpassung und -optimierung.

Helfen die Schuheinlagen beim Abnehmen?

Durch die Magnetpunkte an den Sohlen, die auf der Fußsohle wirken sollen. Dadurch soll auch der Stoffwechsel aktiviert werden und die Fettverbrennung angekurbelt werden. Hersteller versprechen somit auch, dass magnetische Einlegesohlen helfen können, Gewicht zu reduzieren.

Können die Magnete Rückenschmerzen lindern?

Laut den Herstellern sollen magnetische Einlegesohlen die gesamte Körperhaltung verbessern. Somit können auch Rückenschmerzen, die aufgrund von Fehlstellungen und -haltungen hervorgerufen werden, gelindert beziehungsweise beseitigt werden. Bei unseren Recherchen können wir jedoch keine Nachweise, Studien oder Kundenerfahrungen finden, die dies bestätigen können.

VORSICHT! – Unseriöse Anbieter & unzufriedene Kunden…

Bei unseren Recherchen finden wir viele Hersteller von magnetische Einlegesohlen wie beispielsweise Charminer. Jedoch gibt es auch einige unseriöse Hersteller, die mit dubiosen Verkaufsmethoden ihre Produkte auf dem Markt bringen. Im Internet und in Foren finden wir viele Kunden, die über ihre Erfahrungen mit unseriösen Anbietern berichten.

Dabei stellen wir fest, dass zum Beispiel der Hersteller von „Euphoric Feet“ in starker Kritik steht. Hinter diesem Hersteller steckt das Unternehmen „Strong Current Enterprises Limited“. Anwender warnen vor dieser Firma.

Testberichte zu Einlegesohlen – Auch von Stiftung Warentest?

Die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest hat bisher nur einen Bericht über orthopädische Einlegesohlen veröffentlicht. Dies war aber kein Test zu magnetischen Einlegesohlen. Bei unseren Recherchen können wir auch sonst keine offiziellen und objektiven Testberichte über magnetische Einlegesohlen finden.

Erfahrungsberichte von Kunden zu Schuheinlagen

Bei unseren Recherchen finden wir zahlreiche authentische Erfahrungsberichte von objektiven Kunden. Die Bewertungen der Anwender von magnetischen Einlegesohlen fallen durchweg negativ aus. Ein Kunde schreibt, dass seine Schwester, die fast chronische Rückenschmerzen hat, magnetische Einlegesohlen verwendet.

magnetische einlegesohlen rezension fake

In den Rezensionen werden außerdem diese Punkte als negativ bewertet:

  • keine Wirkung auf die Gesundheit spürbar
  • unangenehmer, ständiger Druck der Massage-Noppen
  • keine lange Haltbarkeit der Einlegesohlen
LESER HELFEN LESERN!
Wenn Sie bereits Erfahrungen gemacht haben mit Magnetischen Einlegesohlen, der Wirkung und auch dem Tragekomfort, so lassen Sie es uns & die Leser wissen. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Wo kann man magnetische Einlegesohlen kaufen? – Auch bei Rossmann?

Bei Rossmann und anderen Drogeriemärkten findet man Gel-Einlegesohlen. Zum Zeitpunkt unserer Recherchen kann man dort aber keine magnetischen Einlegesohlen kaufen. Diese kann man aber beim Online-Händler Amazon und natürlich auch auf den Websites der Hersteller bestellen.

Der Preis – Wie teuer sind die Einlegesohlen?

Amazon:

  • Davartis: ab 4,90 Euro
  • Charminer: ab 10,99 Euro
  • uFoot: ab 8,99 Euro
  • Sevjoy: ab 12,99 Euro

In Drogeriemärkten wie dm und Rossmann finden wir zwar Komfort- und Gel-Einlegesohlen, jedoch keine magnetischen Einlegesohlen. In anderen Online-Shops können ebenfalls magnetische Einlegesohlen gekauft werden.

Fazit

Hersteller von magnetischen Einlegesohlen geben an, dass sehr viele gesundheitsfördernde Akupunkturpunkte beim Tragen der Sohlen angeregt werden. Leider arbeiten viele Anbieter mit unseriösen Werbemaschen wie beispielsweise Euphoric Feet. Aufgrund der zahlreichen skeptischen und negativen Erfahrungen bleiben auch wir bezüglich der Einlegesohlen skeptisch.


Quellverzeichnis anzeigen


Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
Das könnte Sie auch interessieren:
 
3.4719

3 KOMMENTARE

  1. Hallo, ich laufe seit langer Zeit auf Magnetsohlen und kann nur positives Berichten (Rückenschmerzen und Verspannungen im Nackenbereich sind weg). Sicherlich muss jeder seine Erfahrungen machen und wer erwartet dass nach einmaligem Tragen alle Schmerzen weg sind täusch sich, bei mir war nach ca. 14 Tagen Besserung vorhanden bis heute auf null.

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here