ACHTUNG! ▷ RUBAX – Darf nicht eingenommen werden, wenn…

rubax frau knie

Das Präparat Rubax soll bei schmerzenden Gelenken für Abhilfe sorgen. Das Mittel wirkt auf rein pflanzlicher Basis. Aber was steckt hinter dem Produkt? Kann es die versprochene Wirkung erzielen? Wir haben uns das Präparat näher angesehen und berichten nachfolgend über sämtliche wissenswerte Details rund um das Produkt.


 Informationen zum Medikament

  • Name: Rubax Mono
  • PZN: 14162634 (20St)
  • 14162663 (40St)
    14162686 (80St)
  • Wirkstoff: Toxicodendron quercifolium D6
  • Anbieter: PharmaSGP GmbH
  • Rezeptpflichtig: Nein
  • Name: Rubaxx Tropfen
  • PZN: 13582297 (10ml)
  • 13588555 (30ml)
    13588561 (50ml)
  • Wirkstoff: Toxicodendron quercifolium D6
  • Anbieter: PharmaSGP GmbH
  • Rezeptpflichtig: Nein
  • Name: Rubax Gelenknahrung
  • PZN: 14290705 (30St)
  • Wirkstoff: siehe Beipackzettel
  • Anbieter: PharmaSGP GmbH
  • Rezeptpflichtig: Nein

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage von Rubaxx Mono, Rubaxx Tropfen, Rubaxx Gelenknahrung oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Was ist Rubax?

rubax frau knie

Quelle: zurrose.de

Bei dem Produkt handelt es sich um ein Präparat, welches in Tabletten,Tropfenform und Pulver gegen Schmerzen in den Gelenken zum Einsatz kommt. Das Präparat wirkt auf Basis des Eichenblättrigen Giftsumach, auch als Giftefeu bekannt.

Inhaltsstoffe und Wirkstoffe der Rubax

Das Produkt wirkt auf Basis von Eichenblättrigen Giftsumach, wie dem Beipackzettel zu entnehmen ist.  Diese Pflanze stammt aus Nordamerika. Bei den arzneilich wirksamen Bestandteilen des Präparates handelt es sich um Urushiol, Fisetin, Gallussäure und Toxicodendrol. In der heutigen Zeit wird Rhus Tox lediglich in der Homöopathie verwendet und bei Gelenkschmerzen, Gelenkentzündungen und Rückenschmerzen zum Einsatz gebracht. Der Wirkstoff wird aus frischen, beblätterten, jungen Trieben der Pflanze gewonnen.

Rubax Formen – Tabletten, Salbe, Tropfen und Co

Das Produkt wird sowohl in Tabletten Form, als Pulver sowie als Tropfen dargereicht. Die Tabletten werden unter dem Zusatz Mono geführt. Gelenknahrung ist die Bezeichnung für das Pulver und die Tropfen werden ohne Namenszusatz geführt. Eine Salbe ist derzeit auf dem Markt noch nicht erhältlich.

Rubax Anwendung & Dosierung

Rubax Mono Tabletten entfalten ihre Wirkung am besten, wenn sich die Anwender an die Dosierungsempfehlung des Herstellers halten. Dieser empfiehlt bis zu 6x täglich jeweils eine Tablette einzunehmen, wenn die Schmerzen akut sind. Die Tabletten sollten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Die Tropfen wirken am effektivsten, wenn sie laut Hersteller regelmäßig eingenommen werden. Bei chronischen Schmerzen wird eine Dosierung von 3 Mal täglich je 5 Tropfen empfohlen. Akute Schmerzen sollte mit einer Dosierung von 6 Mal täglich je 5 Tropfen behandelt werden.

Rubax Gelenknahrung sollte einmal täglich mit 150 bis 200 ml Wasser oder Fruchtsaft eingenommen werden. Laut Hersteller ist es für den regelmäßigen Verzehr geeignet.

Wer darf es nicht einnehmen?

Personen die überempfindlich gegenüber Giftsumachgewächsen oder einem der sonstigen Bestandteile sind. Außerdem dürfen keine Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren Rubax einnehmen.Laut Hersteller dürfen die Tropfen nicht eingenommen werden wenn man Alkoholkrank ist.

Sind Risiken und Nebenwirkungen bekannt?

Im Allgemeinen sind die Rubax Produkte gut verträglich. Laut Hersteller In Einzelfällen kann es allerdings zu unerwünschten Nebenwirkungen bei der Einnahme der Tabletten kommen. Im Einzelnen handelt es sich bei den Nebenwirkungen um:

  • Reizungen im Mund- oder Rachenraum
  • Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall
  • Schwindelgefühle oder Benommenheit
  • Hautentzündungen
WICHTIGER HINWEIS:

Bei bestehender Medikation und über individuelle Fälle sprechen Sie vor Einnahme bitte unbedingt mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Ausführlichere Hinweise entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage. Hinweise zu Neben- und Wechselwirkungen sind nicht allgemeingültig. Nicht jede Information ist für jeden Patienten relevant.

Verdacht auf Überdosierung oder Vergiftung? Hier ein Überblick der Giftnotrufzentralen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rubax Test- und Erfahrungsberichte

Im Rahmen unserer Recherchen haben wir uns ebenfalls mit den Erfahrungs- und Testberichten von echten Anwendern beschäftigt. Im Netz gibt es sowohl positive als auch negative Erfahrungen mit Rubax. Auch auf Amazon sind die Meinungen sehr durchwachsen. Viele sind von der Wirkung überzeugt und empfehlen das Produkt weiter. Von einigen Seiten wird von einer fehlenden Wirkung berichtet und an der Wirksamkeit der Produkte gezweifelt.

rubax erfahrungen

Rubax bei Stiftung Warentest?

Wir konnten während unserer Nachforschungen keine Überprüfung von Rubax Mono bei Stiftung Warentest entdecken.

Wo kann man Rubax kaufen? Amazon,Ebay oder Apotheke?

Die Tabletten,das Pulver und die Tropfen können in den Online Apotheken käuflich erworben werden. Auch auf Amazon sind die Produkte zu erwerben. Zu unserer Überraschung fanden wir das Produkt auch auf Ebay vor.

Der Preis – Was kostet Rubax in der Apotheke, auf Amazon und Ebay?

Die Mono Tabletten können ab einem Preis von 26,25 Euro für 40 Stück erworben werden. Auf Amazon liegt der Preis zwischen 20,66 Euro für die Tropfen, bis zu 47,32 Euro für das Pulver. Bei Ebay sind die Preise für die Produkte in einem ähnlichen Preisspektrum vorhanden.

LESER HELFEN LESERN

Wenn Sie bereits Erfahrungen gemacht haben mit Rubax, seiner Wirkung und auch seinen Nebenwirkungen, so lassen Sie es uns wissen. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Fazit

Ob Rubax wirklich funktioniert, können wir zu diesem Zeitpunkt nicht bestätigen. Jedoch scheint das Präparat laut Erfahrungsberichten, bei manch einem Anwender nicht die erwünschte Wirkung erzielt zu haben. Ob dem wirklich so ist, müssen Sie selbst beurteilen und die Produkte testen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
Das könnte Sie auch interessieren:
 
3.21100

3 KOMMENTARE

  1. Völlig ohne Wirkung, Rubax Mono,
    Hier verdienen nur 2, der Hersteller und der Verkäufer!
    Total überteuert!
    Absolut nicht zu empfehlen!

  2. Hab seit einem Sturz Probleme mit der Hüfte, seit über 2 Jahren keinen Tag Schmerzfrei!!! War bei 2 Orthopäden ,der Erste verschrieb mir Einlagen, die Alles nur verschlimmert haben. Der Zweite verschrieb mir 1 Woche Ibo 600. Was Besseres ist Ihnen bei einer Privatpatientin nicht eingefallen!!!! War schon sehr verzweifelt. Dann empfahl mir eine Freundin Rubaxx. Da ich selbst schon sehr viel ausprobiert hatte,unter Anderem auch 8 Monate Physio (War super!! Aber leider immer nur kurzfristige Linderung ) War ich sehr skeptisch. Aber ich bestellte mir die Tropfen und sie da,nach 3 Tagen war ich fast Schmerzfrei. Die Steifheit ist noch da,also die Ursache wird nicht bekämpft, aber die Schmerzen sind so gut wie weg!!!

  3. Ich habe Rubax Tropfen genommen und hatte erst eine Verschlechterung und merke jetzt eine Besserung

Kommentar verfassen