Tebonin soll nach Angabe des Herstellers bei Schwindel oder Ohrgeräuschen für eine Linderung sorgen. Das Präparat basiert auf dem Inhaltsstoff Gingko. Kann Tebonin wirklich halten, was der Hersteller verspricht? Und mit welchen Nebenwirkungen muss bei einer Einnahme gerechnet werden? Wir haben das Produkt auf dem Prüfstand gehabt und informieren nachfolgend über sämtliche wissenswerte Details.

Was ist Tebonin?

tebonin erfahrungen test bewertung bei ohrgeräuschen

Bei Tebonin handelt es sich um ein pflanzliches Arzneimittel, welches auf dem Ginkgo Spezialextrakt EGb 761 basiert. Hierbei wird der standarisierte Ginkgo Spezialextrakt in einem speziellen Verfahren aus den Blättern des Ginkgo Baumes hergestellt. Nach Angabe des Herstellers wird das Produkt mit dem Ginkgo biloba-Spezialextrakt EGb 761 seit über 50 Jahren zur Behandlung von Vergesslichkeit und Konzentrationsschwäche, Tinnitus oder Schwindel eingesetzt.

Wirkstoffe aus Gingko?

tebonin wirkstoff inhaltsstoff gingko

Die Substanzen der Ginkgo Blätter enthalten Wirkstoffe, welche ausschließlich aus dieser Pflanze gewonnen werden können. In den Spezialextrakten lassen sich die wirksamen Stoffe wie Flavonglykoside, Ginkgolide und Bilobalid finden. In der modernen Medizin werden diese Substanzen genutzt, um die Durchblutung anzuregen, die Vernetzung der Nervenzellen zu verbessern sowie die Signalverarbeitung im Gehirn zu unterstützen. Aufgrund dieser Wirkmechanismen eignet sich Ginkgo für den Einsatz bei Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, Tinnitus und Schwindel.

Tebonin intens 120 mg

tebonin intens 120mg erfahrungen kaufen

Tebonin Intens 120 mg sollte bei Beschwerden, die von Durchblutungsstörungen verursacht wurden, angewendet werden. Hierzu gehören vor allem Schwindelgefühle. Schwindel ist eine normale Wahrnehmung, wenn wir uns ruckartig schnell und ungewohnt bewegen oder auch wenn wir Angst haben. Gerade im Alter kann Schwindel zu einer chronischen Angelegenheit werden, die dann am besten behandelt werden sollte, um die daraus resultierenden erhöhte Sturzgefahr zu unterbinden


 Informationen zum Medikament

  • Name: Tebonin intens 120mg
  • PZN: 7682333 (30 St.)
  • 7682356 (60 St.)
    8692575 (120 St.)
    3379106 (200 St.)
  • Wirkstoff: Ginkgoblätter-Trockenextrakt
  • Anbieter: Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
  • Rezeptpflichtig: Nein

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage von Tebonin intens 120mg oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Inhaltsstoffe & Dosierung

Laut Packungsbeilage wirkt Intens 120 mg mit dem Wirkstoff Trockenextrakt aus der Ginkgo-biloba Blättern sowie Aceton.

Nebenwirkungen

Auf der Packungsbeilage wird auf die folgenden Nebenwirkungen hingewiesen, die in Einzelfällen auftreten können. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Blutungen, die insbesondere in Verbindung mit gerinnungshemmenden Medikamenten auftreten können. Bei Überempfindlichkeit gegenüber der Ginkgo Pflanze kann es zu allergischen Reaktionen kommen. Zudem kann es zu leichten Magen-Darm Beschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel oder zur Verstärkung von bereits bestehenden Schwindelbeschwerden kommen.

Wirkung & Anwendung

Eine Tablette versorgt den Körper mit 120 mg Ginkgo Extrakt. Dieser wirkt sich durchblutungsfördern auf den Organismus aus und kann somit eine Wirkung in Bezug auf sämtliche Erkrankungen haben, die von Durchblutungsstörungen verursacht wurden.

Das Präparat sollte über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen eingenommen werden, um die Beschwerden zu lindern. Die Tagesdosis beträgt dabei 120-240mg. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von ein- bis zweimal täglich je eine Tablette. Die Einnahme erfolgt unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit. Bei zweimal täglicher Anwendung erfolgt die Einnahme morgens und abends. Bei einmal täglicher Einnahme sollte die Tablette morgens geschluckt werden.

Tebonin konzent 240 mg

tebonin konzent 240mg erfahrungen preisTebonin Konzent 240 mg kann bei geistigen Lebenseinbußen und zur Verbesserung der Lebensqualität bei leichter Demenz angewendet werden. Denn unsere geistige Fitness ist eng verknüpft mit der Qualität unseres Lebens. Gerade im Alter wird es immer schwerer Informationszyklus in unserem Gehirn aktiv zu halten. Dort werden wichtige Informationen aufgenommen, abgespeichert und andere unwichtige Informationen wiederum gelöscht, um den Platz für die neuen zu schaffen.


 Informationen zum Medikament

  • Name: Tebonin konzent 240mg
  • PZN: 7752016 (30 St.)
  • 7752039 (60 St.)
    2293816 (80 St.)
    7752045 (120 St.)
  • Wirkstoff: Ginkgoblätter-Trockenextrakt
  • Anbieter: Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
  • Rezeptpflichtig: Nein

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage von Tebonin konzent 240mg oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Inhaltsstoffe

Ginkgo Extrakt aus Ginkgo Blättern.

Nebenwirkungen

Bei der Einnahme kann es gelegentlich zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel sowie eine Verstärkung von bereits bestehenden Schwindelbeschwerden kommen.

Wirkung & Anwendung

Die Einnahme von Konzent 240 mg versorgt den Körper pro Tablette mit 240 mg Ginkgo Extrakt und sorgt für eine angeregte Durchblutung. Über die Anwendung ist auf der Packungsbeilage zu lesen, dass Erwachsene ab 18 Jahr einmal täglich eine Tablette unzerkaut mit Wasser eingenommen werden sollte. Die Einnahme von Tebonin Konzent 240 mg unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Der Hersteller gibt leider keine konkrete Behandlungsdauer sondern spricht von einem „ausreichend langen“ Zeitraum.

Tebonin 120mg bei Ohrgeräuschen

Tebonin gegen OhrgeräuscheTebonin 120 mg bei Ohrgeräuschen kann bei bestehendem Tinnitus zum Einsatz kommen. Dabei wird unterschieden zwischen akutem und chronischen Tinnitus. Von einem akuten Tinnitus ist die Rede, wenn er bis zu 3 Monate anhält. Solch ein Tinnitus kann sich deutlich verbessern oder sogar ganz verschwinden, wenn er behandelt wird. Ab einer Beschwerdedauer von 4 Monaten sprechen Ärzte von einem chronischen Tinnitus. Dieser verschwindet nicht mehr so leicht. Mit der richtigen Behandlung kann man jedoch lernen damit zu leben.


 Informationen zum Medikament

  • Name: Tebonin 120mg bei Ohrgeräuschen
  • PZN: 4369216 (30 St.)
  • 4369222 (60 St.)
    4369251 (120 St.)
  • Wirkstoff: WIRKSTOFF
  • Anbieter: Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
  • Rezeptpflichtig: Nein

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage von Tebonin 120mg bei Ohrgeräuschen oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Inhaltsstoffe

Ginkgo Extrakt aus Ginkgo Blättern

Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Tebonin 120 mg kann es zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwindel oder Magen-Darm- Beschwerden kommen.

Wirkung & Anwendung

Ginkgo Extrakt regt die Durchblutung an, so dass Tebonin bei Ohrgeräuschen, die aufgrund von Durchblutungsstörungen verursacht wurden. Erwachsene ab 18 sollten 2x täglich eine bis zwei Tebonin 120 mg Tabletten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit erfolgen. Die Einnahme erfolgt morgens und abends, unabhängig von den Mahlzeiten. Eine Wirksamkeit stellt sich laut Hersteller nach 2-4 Wochen ein. Die Einnahme wird hingegen über mindestens 12 Wochen empfohlen.

Anzeige

Mundschutz kaufen

Tebonin forte 40 mg

Tebonin Forte 40 mg ist sowohl in Tablettenform sowie in flüssiger Form erhältlich.


 Informationen zum Medikament

  • Name: Tebonin forte 40mg
  • PZN: 6995981 (100ml)
  • 6995998 (2x100ml)
  • Wirkstoff: Ginkgoblätter-Trockenextrakt
  • Anbieter: Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
  • Rezeptpflichtig: Nein

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage von Tebonin forte 40mg oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Inhaltsstoffe

Ginkgo Extrakt aus Ginkgo-Blättern

Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Tebonin Forte 40 mg kann es zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwindel oder Magen-Darm- Beschwerden kommen.

Wirkung

Die Inhaltsstoffe von Forte 40 mg entstammen der Ginkgo Pflanze und wirken als natürliches Gemisch. Das Mittel kann bei Leistungsstörungen, Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, Durchblutungsstörungen, Schwindel oder Tinnitus zum Einsatz kommen.

Weitere Angaben zu Anwendung, Dosierung, Wechsel- und Nebenwirkungen finden Sie im Beipackzettel von

Erfahrungsberichte & Tests

Die Erfahrungsberichte zu Tebonin von echten Anwendern fielen im Internet recht unterschiedlich aus. Zum Teil wurden nach der Einnahme des Präparats von einer Reihe von heftigen Nebenwirkungen berichtet, wie starkes, anhaltendes Nasenbluten, Hautrötungen und heftige Schwindelgefühle. Ein Anwender berichtet sogar von einer Art Herzattacke, wegen der er in ein Krankenhaus musste.

tebonin erfahrungen nebenwirkungen warnung test

Allerdings weist der Hersteller auch darauf hin dass, wie bei vielen Arzneimitteln, streckenweise und in seltenen Fällen Nebenwirkungen auftreten können. So gab es ebenfalls diejenigen Konsumenten, die sowohl mit der Wirkung sowie der Verträglichkeit von Tebonin vollkommen zufrieden waren und das Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen würden.

Vor der Einnahme des Medikaments raten wir auf jeden Fall dazu sich den Beipackzettel gründlich durchzulesen, um eventuelle Unverträglichkeiten im Vorfeld ausschließen zu können.

Wo kann man Tebonin kaufen? Apotheke, Internet?

Tebonin ist apothekenpflichtig und kann daher in den örtlichen sowie den online Apotheken erworben werden. Ein ärztliches Rezept wird nicht benötigt.

Tebonin Preise – Ein Preisvergleich

Tebonin Intens 120 mg sind ab 77 Euro für 120 Tabletten in den online Apotheken erhältlich. 120 Tabletten Tebonin Konzent 240 mg sind ab einem Preis von 157 Euro erhältlich. 30 Tabletten Tebonin Forte 40 mg kann ab einem Preis von rund 8 Euro erworben werden.

Fazit

Die Einnahme von Tebonin mit der Wirkstoff der Ginkgo Pflanze, sollte aufgrund der teilweisen Nebenwirkungen nicht ohne ärztliche Rücksprache eingenommen werden. Nach den Erfahrungsberichten im Internet kann aber durchaus eine Wirkung bei einer regelmäßigen Einnahme erzielt werden.


Quellverzeichnis anzeigen


Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?

7 KOMMENTARE

  1. Meine Frage ist, wo denn – obwohl überall das gleiche drin ist, nur in unterschiedlicher Konzentration – die Unterschiede liegen zwischen den 3 Produkten:

    – Tebonin Intens 120
    – Tebonin Konzent 240
    – Tebonin Ohrgeräusche 120 ?

    Beim Konzent wird nur die doppelte Menge Wirkstoff in 1 Tablette sein, ich muss auch nur 1x täglich die Tablette nehmen, während bei der 120er Variante ich 2x am Tag eine Tablette nehmen soll.

    Wo aber liegen wirklich die Unterschiede zwischen Tebonin Intens 120 und Tebonin Ohrgeräusche 120 ?

    Kann mir das jemand sagen bitte?
    Ich finde nämlich überhaupt keine unterschiede

    • Wie Sie schon richtig erkannt haben ist die Zusammensetzung der Produkte größtenteils gleich und unterscheidet sich vorallem in der Dosierung. In der Hauptsache basiert die Wirksamkeit bei allen auf dem Wirkstoff der Arzneipflanze Ginkgo biloba.

      Bezüglich der unterschiedlichen Wirkungen sagt der Anbieter auf seiner Seite folgendes:

      – Tebonin Intens 120 fördert die Durchblutung und behandelt somit einen der wichtigsten Gründe für Schwindel
      – Tebonin Konzent 240stärkt die Gedächtnisleistung und die Konzentration
      – Tebonin Ohrgeräusche 120 hilft bei akutem oder chronischem Tinnitus

  2. Ich hatte Muskelzucken im Ohr, mein HNO-Arzt verschrieb mir Magnesium und „damit es schneller weggeht“ Tebonin. Mittlerweile habe ich eine gewisse Erfahrung mit diesem Muskelzucken und es ist allein auf einen Magnesiummangel zurückzuführen, der, wenn behoben ,das nervige Zucken im Ohr schnell beendet; ganz ohne teueres Tebonin. Zugegeben, das alles spricht jetzt eher gegen meinen HNO-Arzt als gegen Tebonin. Eine sonstige positive Wirkung kann ich Tebonin nicht zusprechen.

  3. Mein Mann nimmt Clopidogrel. Nun habe ich gelesen, daß dann Tebonin nicht eingenommen werden darf. Darf ich Tebonin ungeöffnet an die Apotheke zurückgeben? Vielen Dank.

  4. ich habe Tebonin 120 etwa ein halbes Jahr regelmäßig wegen Tinnitus eingenommen.
    Mein Fazit: Weder positive noch negative Wirkung – also Nutzen nur für Hersteller.

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here