ACHTUNG! ᐅ Variko Forte gegen Venenleiden – Lohnt sich der Kauf?

Variko Forte gegen Venenleiden

Schwellungen? Müde Beine? Venenleiden? Der Hersteller von Variko Forte verspricht mit dieser Creme Linderung. Die natürlichen Inhaltsstoffe sollen helfen, Entzündungen und andere Probleme an den Beinen zu beseitigen. Doch was steckt in dem Produkt? Kann die Creme halten, was der Hersteller verspricht? Sind Anwender mit Variko Forte zufrieden? 

Variko Forte – Creme gegen Venenleiden

Variko Forte ist ein Mittel in Form einer Creme, welche Schwellungen und Entzündungen an den Beinen beseitigen soll. Zudem sollen laut Hersteller Venenleiden bekämpft und auch Krampfadern verhindert werden. Das Produkt ist „Made in Germany“ und beinhaltet rein natürliche Substanzen.

Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Variko Forte zusammen?

Laut dem Hersteller sind folgende Wirkstoffe enthalten:

  • Weinrebe:
    In der roten Weinrebe sind entzündungshemmende Substanzen enthalten. Diese verhindern eine Verklumpung von Blutplättchen und hemmen die Bildung von Blutgerinseln.
  • Rosskastanie:
    Rosskastanie wirkt stärkend auf Venen. Zudem können Wadenkrämpfe, Juckreiz, Schwellungen und schwere Beine durch die Inhaltsstoffe reduziert und beseitigt werden. Die Rosskastanie hat außerdem gefäßabdichtende Effekte. Dabei werden Wasserablagerungen und Ödeme in den Beinen vermindert.
  • Hamamelis:
    Hamamelis können Entzündungen der Haut lindern und Reizungen beseitigen. Zudem hilft diese Pflanze Juckreiz zu bekämpfen.
  • Ringelblume:
    Diese Pflanze aktiviert die Wundheilung und dient der Hautpflege. Sie spendet der Haut ausreichend Feuchtigkeit. In der Ringelblume sind ätherische Öle, Carotinoide und Fettsäuren enthalten. Entzündungen und Schwellungen können durch diese Substanzen abheilen.

Ringelblume, Rosskastanie, Hamamelis und Weinrebe wirken laut dem Hersteller in der Venencreme symbiotisch – das bedeutet, dass durch die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe die Wirkung optimiert und verstärkt wird.

Welche Wirkung hat VarikoForte – Gegen Krampfadern, Besenreiser und Schwellung?

Laut dem Hersteller gibt es bei der Anwendung, der sehr gut verträglichen Salbe, keine Nebenwirkungen oder unerwünschten Begleiterscheinungen. Auch wurden noch keine Reizungen festgestellt. Auf der Herstellerseite finden wir folgende Angaben zu der Wirkung von VarikoForte:

  • Stärkung der Venen
  • Hemmung von Entzündungen
  • Minderung von Schwellungen
  • Linderung von Juckreiz
  • Verhinderung von Blutverklumpungen
  • Aktivierung der Durchblutung
  • Verhindung von Krampfadern

Wie sollte Variko Forte angewendet werden?

Die Venencreme soll zwei Mal am Tag angewandt werden. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, empfiehlt der Hersteller die Creme am Morgen und am Abend dünn aufzutragen. Der Anwender soll die Creme in die Beine beziehungsweise die betroffenen Hautpartien leicht einmassieren. Danach soll Variko Forte einwirken, bevor man sich mit Strümpfen, Strumpfhosen oder Hosen bekleidet.

Was sagen Anwender zur Variko Forte Venencreme – Erfahrungsberichte?

Es finden sich bereits einige Erfahrungsberichte zur VarikoForte Salbe von Anwendern. Alle Anwenderinnen haben unter Problemen mit den Beinen und Venen gelitten. Die mit den Schwellungen verbundenen Schmerzen wurden laut den Berichten der Anwenderinnen gelindert beziehungsweise teilweise sogar erfolgreich beseitigt. Die Bewertungen der Verbraucher fallen überaus positiv aus. Die Kundinnen sind mit der Venencreme und deren Wirkung sehr zufrieden.

Zudem empfiehlt auch eine Fachärztin für Venenerkrankungen die Creme, welche durch ihre speziellen Wirkstoffe bei Schmerzen, Entzündungen und Wunden Abhilfe verschafft. Sie schreibt auch, dass die Inhaltsstoffe in vielen Studien mehrfach erprobt seien. „Ich empfehle Variko Forte sehr gerne“, so die Medizinerin.

BERICHTEN SIE UNS:
Wenn Sie Erfahrungen gemacht haben mit der Salbe Variko Forte, ihrer Wirkung und auch ihren Nebenwirkungen, so lassen Sie es uns wissen. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus.

Venencreme Variko Forte Kaufen – Amazon, Apotheke oder dm?

Das Produkt kann zur Zeit ausschließlich direkt beim Hersteller online und über Amazon bestellt werden. Variko Forte gibt es nicht in der Apotheke oder in Drogeriemärkten wie dm. Auch bei Ebay kann man die Venencreme nicht kaufen. 

Preis der Venencreme

Auf der Webseite des Herstellers wird die Creme für 39,- Euro angeboten. Jedoch gibt es aktuell einen Rabatt von 20,- Euro, somit kostet eine Packung der Creme aktuell nur 19,- Euro. Außerdem bietet der Hersteller verschiedene Kombi-Sets zu unterschiedlichen Sonder-Konditionen an:

  • 3 Cremes kosten 38,- Euro.
  • 5 Cremes haben einen Preis von 57,- Euro.

Der Hersteller liefert versandkostenfrei.

Fazit und Bewertung: Lohnt sich der Kauf von Variko Forte?

Aufgrund der positiven Erfahrungsberichte der Kunden scheint Variko Forte eine wirkungsvolle Creme zu sein, die bei Venenprobleme Abhilfe schafft. Auch eine Expertin empfiehlt die Salbe aufgrund ihrer Wirkung. Ein weiterer großer Pluspunkt sind die natürlichen und damit sehr gut verträglichen Inhaltsstoffe von Variko Forte. Wir können das Produkt daher klar weiterempfehlen und das nicht nur für Frauen, sondern auch Männer!

Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
 
3.1664

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here