AUFGEDECKT! ▷ Vigrax Kur unwirksam | nur dreiste ABZOCKE?

vigrax zusammensetzung preise bestellen kaufen amazon

Die Angst, nicht mehr seinen Mann stehen zu können ist für viele Männer eine Horrorvorstellung und Impotenz ist für viele Männer nach wie vor ein Tabuthema.

Licht am Ende des Tunnels verspricht jetzt die Vigrax Kur. Im Unterschied zu anderen Präparate wirbt Vigrax nicht nur mit einer schnellen Soforthilfe, sondern möchte das Problem mit der mehrtägigen Kur an der Wurzel bekämpfen und dauerhafte Abhilfe schaffen.

Jetzt bröckelt jedoch das Image der Vigrax Kur, denn Erfahrungen und Testberichte zeigen, dass der kleine Helfer für den besten Freund des Mannes sich für viele Kunden als Enttäuschung entpuppt. Warum, erfahren Sie bei uns…

Was ist Vigrax?

Vigrax ist ein Präparat zur Behandlung von Erektionsproblemen. Anders als herkömmliche Produkte verspricht dieses mit einer mehrwöchigen Kur die Ursache für die Erektionsprobleme grundlegend zu behandeln und somit das Problem des Ausbleibens einer Erektion dauerhaft zu beheben. Laut eigener Angabe hat die Vigrax Kur eine Erfolgsquote von 96 % und sorgt bereits nach nur sieben tägiger Einnahme für eine wiederhergestellte starke Erektion und eine revitalisierte Libido.

Wirkung laut Hersteller

Die Vigrax Kur verspricht laut Hersteller eine Behandlung der Ursache und eine hieraus resultierende dauerhafte Heilung der Potenzprobleme. Das Ergebnis soll eine feste Erektion, eine verbesserte Libido und längeres Durchhaltevermögen sein.

Anders als übliche potenzfördernde Produkte muss dieses nicht kurze Zeit vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden, was für den Konsumenten mehr Spontanität in seinem Sexualleben bedeutet. Das Mittel soll unabhängig vom Alter bei jedem Probanden Wirkung zeigen und eine fast 100% Wirksamkeit bieten.

Gibt es Alternativen zu Vigrax?

Leider müssen wir Ihnen bereits zu diesem Zeitpunkt mitteilen, dass es sich bei Vigrax wahrscheinlich um ein „Abzockprodukt“ handelt.

Nicht alle Produkte im Internet, halten auch wirklich das was sie versprechen. Vergleichen Sie dabei die Produkte am besten auf Basis von Wirkung, Anwendung oder auch Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Suche nach Alternativen kann sich für Sie lohnen.

Anzeige

Vigrax Zusammensetzung – Die Inhaltsstoffe

Vigrax gibt an, aus rein pflanzlichen Wirkstoffen zu bestehen. Das Supplement setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Tribulus Terrestris
    Der pflanzliche Wirkstoff ist hierzulande auch unter dem Begriff Erd-Burzeldorn oder Erdsternchen bekannt. Tribulus Terrestris wird in China traditionsgemäß zur Bekämpfung von Entzündungen eingesetzt und ist auch im Kraftsportbereich zum Aufbau von Muskelmaße ein beliebtes Mittel der Wahl. Dem Wirkstoff wird eine Testosteronspiegelsteigernde und aphrodisierende Wirkung nachgesagt.
  • L-Arginin
    Die Aminosäure L-Arginin setzt Wachstumshormone frei und wird im Leistungssport eingesetzt, um den Muskelaufbau zu fördern und Fett zu verbrennen. Die im Penis vorhandenen Schwellkörper bilden aus L-Arginin Stickstoffmonoxid, was sich wiederrum durchblutungsfördern auf das Glied auswirkt.
  • Ginseng
    Ginseng ist ein bekannter und in vielen pflanzlichen Medikamenten enthaltener Wirkstoff. Der Wurzel des Ginsengs wird eine heilende Wirkung nachgesagt. Auch die Potenz und sexuelle Leistungsfähigkeit soll durch Ginseng positiv beeinflusst werden.

Vigrax Kur – Anwendung und Einnahme

Laut Herstellerangabe wird eine tägliche Einnahme von 2 x 1 Tabletten Vigrax empfohlen. Die ersten Ergebnisse sollen bereits nach nur sieben Tagen, spätestens innerhalb der ersten dreißig Tage sichtbar sein.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Laut Hersteller sind keine Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Kur bekannt. Laut eigener Angabe ist für Schwangere, Stillende oder Kinder eine Einnahme nicht empfehlenswert, was sich bei einem potenzfördernden Präparat jedoch selbstredend erübrigen sollte.

Auch allergiegefährdeten Personen ist anzuraten, vor der Einnahme sicherzustellen, dass sie gegen keinen der pflanzlichen Wirkstoffe allergisch reagieren.

AUFGEDECKT! – Vigrax Kur unwirksam – FAKE?

Das Präparat gilt nicht als Medikament, sondern zählt zu den Nahrungsergänzungsmitteln und unterliegt somit in Deutschlang keiner Unbedenklichkeitsprüfung. Auch wissenschaftlich fundierte Studien zu diesem Präparat gibt es zum derzeitigen Stand nicht.

Zusammengefasst lässt sich somit feststellen, dass dies ein frei verkäufliches Präparat ist, bei welchem weder die Unbedenklichkeit der Inhaltstoffe gewährleistet ist, noch ein Beleg für das großspurige Werbeversprechen existiert.

Expertenmeinung GEFÄLSCHT!

Dr. Dietrich Müller bestätigt auf der Herstellerseite die positive Wirkung des Produkts. Mit einer dreiundzwanzigjährigen Berufserfahrung wartet er auf und gibt seine Expertenmeinung als Sexualforscher folgendermaßen wieder:

“… 90% meiner Patienten mit Erektionsstörungen befürchten, nie mehr ihre sexuelle Leistungsfähigkeit zurückgewinnen zu können… In solchen Fällen empfehle ich die Vigrax Kur. Anfangs betrachten viele Männer diese Idee eher skeptisch, aber schon nach einer Woche rufen die Patienten bei mir an, um sich für diesen Rat zu bedanken, da sie mit ihren Partnerinnen wieder Sex haben können. Die Vigrax Kur ist das Beste, das ich mir für Männer mit Erektionsstörungen vorstellen kann…“

Der angebliche Facharzt entpuppte sich bei unserer Recherche jedoch schnell als gewöhnliches Fotomodell bei dem Anbieter für lizenzpflichtige Fotos „Shutterstock“. Deshalb taucht das Foto des Fake Mediziners auch im Zusammenhang mit anderen Produkten auf.

vigrax testbericht erfahrung zusammensetzung preise

Erfahrungen und Testberichte frei erfunden?

Gute Erfahrungsberichte sind für Hersteller Gold wert und ein Garant für gute Verkaufszahlen. Das denkt sich offenbar auch Der Hersteller hier.

Auf der Internetpräsenz des Herstellers finden sich die unterschiedlichsten positiven Kaufempfehlungen von zufriedenen Kunden. Unter anderem berichtet hier ein gewisser Christian Sturm, 27 von den guten Erfahrungen mit dem Produkt und der erfolgten Wirksamkeit. Aber das Foto von Christian Sturm lässt sich jedoch ähnlich wie das Foto des Sexualexpertens sehr schnell als ein käuflich zu erwerbendes Foto outen.

vigrax forum erfahrung bestellen kur

Bei diesen Rechercheergebnisen ist es wenig überraschend, dass auch das Bild des Kunden Rystard Ciesielsko, 51 im World Wide Web in einem gänzlich anderen Zusammenhang, nämlich einer Schuldnerberatung, auftaucht.

vigrax meinung testbericht kaufen kosten

Die Erfahrungsberichte sind somit allesamt als nicht seriös und fraglich anzusehen.

Vigrax im Forum

Echte und glaubhafte Meinungen zu Vigrax konnten wir auch nach intensiven Bemühungen nicht finden. Ausschließlich Affiliate Partner bestätigen auf den beliebigsten Internetseiten die guten Erfahrungen mit dem Produkt und verlinken gleich auf das Bestellformular der Herstellerseite. Auch bei Amazon, wo das Präparat im Sortiment zu finden ist, findet sich keine einzige Bewertung zu dem Produkt.

LESER HELFEN LESERN!
Wenn Sie bereits Erfahrungen gemacht haben mit Vigrax, seiner Wirkung und auch seinen Nebenwirkungen, so lassen Sie es uns wissen. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Wo kann man Vigrax online günstig kaufen? Bestellen per Amazon oder Apotheke?

Das Produkt ist in erster Linie über die Herstellerseite käuflich zu erwerben. Zudem finden sich auch über Ebay und Amazon Händler, die es verkaufen. Die Verfügbarkeit in Apotheken ist im Bedarfsfall vor Ort anzufragen, unsere Recherchen bei diversen Apotheken ergaben aber keinen Treffer.

Vigrax Potenzmittel Preise – Die Kosten

Die Preise für die Vigrax Kur unterscheiden sich bei den jeweiligen Verkäufern folgendermaßen:

Ebay:

  • 1 x Vigrax: 24,90 €
  • 3 x Vigrax 69,00 €
  • 6 x Vigrax: 98,95 €

(sämtliche Angebote versandkostenfrei)

Amazon:

  • 2x Vigrax: 79,95 €

zzgl. 7,95 €Versandkosten

Herstellerseite:

  • 2x Vigrax: 59,- €
  • 3x Vigrax: 98,- €
  • 6x Vigrax: 147,- €

(sämtliche Angebote versandkostenfrei)

Fazit

Schluss mit teuren und verschreibungspflichtigen Potenzmittelchen wie Viagra und Co. Ein einfacher, pflanzlicher und dazu noch ein frei käufliches Mittel zur Potenzsteigerung, welches das Problem dauerhaft löst – eine vielversprechende Aussicht für zahlreiche Männer und Frauen, welche sich nach einem normalen Sexualleben zurücksehnen.

Leider zeigen die dubiosen Machenschaften hinter diesem Potenzmittel, dass ein Kauf von Vigrax nicht empfehlenswert ist. Gefakte Expertenmeinungen von einem Arzt, welcher keiner ist und gekaufte Erfahrungsberichte von Männern, deren Fotos jeder beliebige Internetnutzer mit ein paar Klicks kaufen kann, zeigen, dass dieses Präparat anstatt Erektionsstörungen zu lösen offensichtlich eher den Leidensdruck der Kunden ausnutzt, um sein Produkt im wahrsten Sinne des Wortes „an den Mann zu bringen“.

Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
Das könnte Sie auch interessieren:
 
4.0812

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here