WICK HUSTEN SIRUP ᐅ Klare Bewertung von Öko-Test

Wick Husten Sirup mit Honig legt sich nach der Einnahme schnell als wohltuender und schützender Film auf die Schleimhäute im Hals und lindert damit schnell den Reizhusten. Wie wirkt das Produkt von Wick wirklich? Wir hatten den Husten Sirup mit Honig auf dem Prüfstand und klären auf!


 Informationen zum Medikament

  • Name: WICK Husten-Sirup
  • PZN: 00811589
  • Wirkstoff: Dextromethorphan
  • Anbieter: Procter & Gamble GmbH
  • Rezeptpflichtig: Nein

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage von WICK Husten-Sirup oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Wick Husten Sirup – Mit Honig gegen Reizhusten

wick husten sirup wirkung

Der Husten Saft aus dem Hause Wick ist mit Honig versetzt und hat die Eigenschaft, sich wie ein Film auf die gereizten Schleimhäute zu legen. Durch den Schutz wird lästiger Husten gelindert. Dieser ist in der Regel eine Begleiterscheinung von Erkältungsbeschwerden. Nach der Einnahme nimmt der Hustenreiz häufig innerhalb von wenigen Minuten ab.

Anwendungsgebiete von Wick Husten Sirup

Wick Husten Saft mit Honig eignet sich für Personen ab 14 Jahren. Bei den Anwendungsgebieten des Präparates handelt es sich um unproduktiven Reizhusten.

Die Inhaltsstoffe des Sirups

Das Präparat kann sowohl als Husten Saft sowie als Pastillen erworben werden. Da der Hustensaft 5 Prozent Alkohol enthält, sollte das Produkt nicht bei Kindern unter 14 Jahren verabreicht werden. Wick Husten Saft wirkt mit den folgenden Inhalts- und Hilfsstoffen:

  • Dextromethorphan
  • Dextromethorphan hydrobromid-1-Wasser
  • Karamell Aroma
  • Editinsäure
  • Natriumbenzoat
  • Saccharin Natrium
  • Honig Aroma
  • Eisenkraut Aroma
  • Natriumcitrat
  • Camellose natrium
  • Citronensäure
  • Bienenhonig
  • Ethanol

Nebenwirkungen & Risiken

Eine Einnahme von Wick Husten Saft mit Honig sollte ausschließlich erfolgen, wenn keine Überempfindlichkeiten gegenüber der Wirkstoffe bestehen. Darüber hinaus kann es zu den folgenden Nebenwirkungen kommen:

  • Leichte Müdigkeit oder Schwindel
  • Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Erbrechen
  • Hautausschlag
  • Benommenheit, Halluzinationen, Abhängigkeit bei Missbrauch des Präparates

Zudem sollte der Hustensaft nicht angewendet werden, wenn eine eingeschränkte Leberfunktion vorliegt. Ebenfalls nicht zu empfehlen ist die Einnahme bei gleichzeitiger Einnahme von stimmungsaufhellenden Arzneimitteln. Bei Husten mit erheblichem Schleimauswurf sollte der Hustensaft nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen.

Achtung:

Aufgrund der zahlreichen möglichen Nebenwirkungen und Anwendungshinweise ist es empfehlenswert, vor der Einnahme immer ärztlichen Rat einzuholen, sofern Sie während der Einnahme auch andere Arzneimittel einnehmen müssen.

Worauf Sie vor der Einnahme achten sollten

wick husten sirup nebenwirkungen

Bevor eine Einnahme des Wick Hustensafts erfolgt, sollte abgeklärt werden, ob eine Überempfindlichkeit gegenüber der Wirkstoffe besteht, da es unter Umständen zu einem allergischen Schock kommen kann. Darüber hinaus sollte der Hustensaft nicht verabreicht werden, wenn eine oder mehrere der folgenden Erkrankungen vorliegen:

  • Asthma Bronchiale
  • Chronisch obstruktive Atemwegserkrankungen
  • Lungenentzündung
  • Atemhemmung
  • Unzureichende Atemtätigkeit

Wer sollte Wick Husten Sirup nicht einnehmen?

Wick Hustensaft eignet sich nicht für Kinder unter 14 Jahren. Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass Wick Husten Sirup sowohl zu einer seelischen sowie zu einer körperlichen Abhängigkeit führen kann. Aus diesem Grund sollten Personen, welche zu Missbrauch von Arzneimitteln oder Medikamentenabhängigkeit neigen, eine Behandlung mit diesem Präparat lediglich kurzfristig und unter ärztlicher Aufsicht durchführen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei der gleichzeitigen Einnahme von anderen Medikamenten kann es zu bestimmten Wechselwirkungen kommen. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um

  • Stimmungsaufhellende Medikamente: Es kann zu Erregungszuständen oder Verwirrtheit, hohem Fieber oder Veränderungen von Atmungs- und Kreislauffunktionen kommen. Ähnliches wurde bei gleichzeitiger Einnahme von Linezolid, einem Antibiotikum, beobachtet
  • Medikamente mit dämpfender Wirkung auf das Zentralnervensystem: gegenseitige Wirkverstärkung kann eintreten
  • Schleimlösende Hustenmittel: Es kann zu einem gefährlichen Sekretstau kommen
  • Arzneimittel mit Cytochrom P450-2D6-Enzymsystem der Leber: Dextromethorphan Abbau wird gehemmt
  • Husten kann ebenfalls durch bestimmte Medikamente wie zum Beispiel blutdrucksenkende Mittel entstehen. Bevor eine Einnahme von Wick Hustensirup in Betracht gezogen wird, sollten dies ausgeschlossen werden.

Einnahmeempfehlung – Anwendung & Dosierung

Um mit dem Husten Sirup von Wick optimale Ergebnisse erzielen zu können, sollte die Einnahme nach Anweisungen des Herstellers erfolgen. Dieser empfiehlt, dass die Einnahme ab dem 14. Lebensjahr dreimal täglich 15 ml nicht überschreiten sollte. Ohne ärztliche Betreuung sollte der Wick Husten Sirup nicht über einen längeren Zeitraum als 3 bis 5 Tage eingenommen werden. Sollte eine Einnahme vergessen werden, ist es nicht ratsam, die doppelte Menge bei der nächsten Einnahme zu verabreichen.

ACHTUNG! – Husten Sirup als Droge missbraucht

Wie ein Fernseh-Magazin berichtet, werden rezeptfreie Mittel mit dem Wirkstoff Dextromethorphan häufig als Droge missbraucht. Wie die Institution „Giftnotruf Berlin“ mitteilt, sollen jedes Jahr 10 bis 15 Menschen mit massiven DXM-Vergiftungserscheinungen in deutsche Krankenhäuser eingeliefert. Es wird allerdings geschätzt, dass die Dunkelziffer das Hundertfache beträgt. In den öffentlichen Foren tauschen sich Jugendliche über ihre Erfahrungen mit dem Wirkstoff aus, welcher bei starker Dosierung Rauschzustände wie zum Beispiel LSD oder Opium verursachen kann.

In den USA wurden sogar bisher 5 Todesfälle durch Überdosierung von DXM erfasst und warnt davor, dass der Wirkstoff für Hirnschäden, epileptische Anfälle oder Herzrhythmusstörungen verantwortlich ist.

Erfahrungsberichte – Was sagen die Anwender?

Im Rahmen unserer Recherchen haben wir uns ebenfalls mit den Erfahrungen von anderen Anwendern auseinandergesetzt. Wir stellten fest, dass andere Anwender mit dem Wick Husten Sirup äußerst zufrieden waren. Es wird von einer „schnellen und langanhaltenden Wirkung“ berichtet. Der Hustenstiller von Wick konnte demnach ebenfalls geschmacklich überzeugen. Der Hustensaft ist zähflüssig und legt sich als Schutzfilm auf die Schleimhäute, so dass die Wirkung sofort eintreten kann.

wick husten sirup erfahrungen

Wick Husten Sirup beim Öko-Test

Ökotest hatte einige Schleimlöser und Hustenstiller auf dem Prüfstand, wozu ebenfalls der Wick Husten Sirup gehörte. Zusammen mit drei weiteren Präparaten erhielt Wick Hustensaft mit Honig die Note „sehr gut“, obwohl der Hustensirup von Wick Punktabzug aufgrund des enthaltenen Alkohols erhielt.

Wo können Sie Wick Husten Sirup kaufen?

Wick Husten Sirup kann ohne eine ärztliche Verordnung erworben werden. Aus diesem Grund ist das Mittel in den großen Verkaufsportalen im Internet wie Amazon oder Ebay erhältlich. Ebenfalls möglich ist der Kauf in den örtlichen- oder den Online Apotheken

Wo Sie den günstigsten Preis bekommen

Nach unseren Erfahrungen kann der Wick Husten Sirup am günstigsten in den Versandapotheken erworben werden. Die Online Apotheke Doc Morris offeriert den Hustenstiller von Wick derzeit zum Preis von 4,89 Euro pro 120 ml.

Weitere Produkte von Wick

Neben den bekannten Produkten Wick DayMed Erkältungskapseln oder Wick DayMed Kombi bietet Wick noch andere Produkte zur Linderung von Symptomen im Rahmen einer Erkältung oder eines grippalen Infekts. Lesen Sie in der folgenden Übersicht, was Ihnen Wick mit seiner Produktreihe noch zu bieten hat:

  • Wick MediNait
    Der nach Herstellerangaben beliebteste Erkältungssirup Deutschlands wirkt gegen die sechs häufigsten Erkältungssymptome Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Schnupfen und Reizhusten. Das Medikament ist zur Anwendung in der Nacht ausgelegt.
  • WICK MediNait Erkältungssirup – mit Honig- und Kamillenaroma
    Auch der Erkältungssirup lindert die sechs Anzeichen einer Erkältung. Dank der Darreichungsform als Sirup mit Honig- und Kamillenaroma ist er besonders gut verträglich.
  • Wick Daymed Kombi Erkältungsgetränk:
    Lindert die sechs Erkältungssymtome und schleimigen Husten als flüssiges Getränk.
  • Wick DuoGrippal
    Die Filmtabletten wirken insbesondere zur symptomatischen Behandlung angeschwollener Schleimhäute in Nase und Nebenhöhe und den damit einhergehenden Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen und Fieber. Geeignet zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen ab 15 Jahren.
  • Wick Vaporub Erkältungssalbe
    Auf die Brust aufgetragen hilft die Erkältungssalbe dabei, Erkältungsbeschwerden der Atemwege von außen zu lindern.

FAQ – Häufige Fragen zu Wick Husten Sirup

Immer wieder erreichen uns Fragen von Lesern zu den von uns getesteten Produkten. Aus diesem Grund haben wir nachfolgend die häufigsten Leseranfragen gesammelt und ausführlich beantwortet. Sollten weitere Fragen zum Wick Husten Sirup bestehen, können diese im Kommentar Bereich hinterlassen werden. Wir werden sämtliche Leserfragen so schnell wie möglich beantworten. 


Wobei hilft mir der Wick Husten Sirup?

Wick Husten Sirup eignet sich bei Reizhusten und andere Anwender berichten über eine schnelle Wirkung nach der Einnahme. Der Sirup legt sich wie ein schützender Film auf die Schleimhäute im Hals und der Reizhusten wird gelindert. 

Wie lange kann ich den Sirup nehmen?

Ohne ärztliche Rücksprache sollte der Wick Husten Sirup nicht länger als 3 bis 5 Tage eingenommen werden. Hierbei gilt eine tägliche Dosierung von 45 ml, die nicht überschritten werden sollten. 

Darf ich den Husten Sirup während einer Schwangerschaft einnehmen?

Die Anwendung von Wick Husten Sirup mit Honig sollte während der Schwangerschaft oder der Stillzeit ausschließlich nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen, da es zu möglichen Nebenwirkungen für Mutter und Kind kommen kann. 

Wie viel des Husten Sirups kann ich maximal einnehmen?

Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene sollten eine maximale Höchstdosis von 3x 15 ml keinesfalls überschreiten. Demnach beträgt die maximale Dosierung pro Tag 45 ml. 

Was tue ich wenn ich die Einnahme einmal vergessen habe?

Sollte eine Einnahme einmal vergessen werden, wird diese nicht mit der nächsten Einnahme doppelt eingenommen. Stattdessen wird das Mittel wie gewohnt mit 15 ml pro Dosis weiterhin eingenommen. 

Ist Wick Husten Sirup auch für Kinder geeignet?

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren sollten den Wick Husten Sirup aufgrund der Wirkstoffe nicht einnehmen. 


LESER HELFEN LESERN

Wenn Sie bereits Erfahrungen mit Wick Husten Sirup gemacht haben, seiner Wirkung und auch seinen Nebenwirkungen, so lassen Sie es uns & die Leser wissen. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Alternativen zum Wick Husten Sirup

Wer auf eine Einnahme von Wick Husten Sirup zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen verzichten muss, kann auf Produkte wie Mucosolvan, Phytohustil oder Präparate von Silomat zurückgreifen, die ebenfalls rezeptfrei erworben werden können. 

Fazit

Der Wick Husten Sirup mit Honig entfaltet nach den Aussagen von anderen Anwendern eine schnelle Wirkung bei Reizhusten. Das Präparat ist rezeptfrei auf dem Markt erhältlich und kann ebenfalls in den Online Apotheken erworben werden. Im Test von Ökotest sicherte sich das Hustenmittel trotz des Punktabzugs für den Wirkstoff Alkohol die Note „sehr gut“. Das Präparat kann abhängig machen, weshalb es nicht über einen längeren Zeitraum als 3 bis 5 Tage eingenommen werden sollte. 


Quellverzeichnis anzeigen
  • WICK Produktseite
  • WICK Husten-Sirup Beipackzettel
  • S3-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie: Diagnostik und Therapie von erwachsenen Patienten mit akutem und chronischem Husten (Stand: 2010)

Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
Das könnte Sie auch interessieren:
 

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here