Gerade bei Fußfehlstellungen wie dem Hallux Valgus (auch Hammerzeh oder Ballenzeh) sind oftmals starke Bewegungsschmerzen die Folge. Diese sind ständige Begleiter im Alltag der Betroffenen.

Zehenspreizer versprechen genau in diesem Fall eine deutliche Linderung der Schmerzen und somit ein besseres, befreites Lebensgefühl. Manche können aber auch schädlich sein und Ihre Füße langfristig schädigen.

Was die orthopädischen Hilfsmittel bewirken können, welche Arten es gibt und welche sich perfekt in den Alltag integrieren lassen.. Wir berichten Ihnen!

zehenspreizer hallux valgus achtung schuhe amazon

Was sind Zehenspreizer?

Ein Zehenspreizer ist vorwiegend aus einer formbaren Masse (Silikon oder Gel) beziehungsweise einem formbaren Material (Baumwollstoff) hergestellt, um Druckstellen am Fuß zu vermeiden und eine Entlastung überforderter Zehen zu gewährleisten. Mit diesem Hilfsmittel soll eine sanfte, aber effektive Korrektur von Fehlstellungen wie Hallux Valgus an Zehen und Füßen erreicht werden. Das weiche Material passt sich den Zehen individuell an und schützt zudem vor Schürfwunden, die beispielsweise durch Reibung zwischen den Zehen oder am Ballenzeh entstehen können.

Was ist Hallux Valgus?

Hallux Valgus ist einer der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Fußfehlstellungen. Im deutschen Raum kennt man sie auch unter dem Namen Ballenzeh oder Hammerzeh. Dem Hallux Valgus kann durch Hilfsmittel wie Zehenspreizern oder Zehenschienen entgegen gewirkt werden. Erkennt man einen Hallux Valgus früh genug kann man mit den richtigen Hilfsmitteln sogar eine Verbesserung des Problems erreichen.

Die verschiedenen Arten von Zehenspreizern bei Hallux Valgus

Es gibt diverse Formen und Typen von Zehenspreizern, die alle bei der Fußfehlstellung bei Hallux Valgus helfen sollen. Sie sind in unterschiedlichen Materialien, Strukturen und Preisklassen erhältlich. Sie sorgen dafür dass der natürliche Abstand zwischen bestimmten Zehen trotz einer Fußfehlstellung eingehalten werden kann. Andere Formen von Zehenspreizern haben einen weiteren Schutz für den Ballen, welcher insbesondere bei Betroffenen von Hallux Valgus eine Erleichterung im Alltag darstellt.

Man unterscheidet dort zwischen Schienen und und den Zehenspreizern aus Silikon oder Gel artigen Material.

Die starren Hallux Valgus Zehenschienen

Die starren Schienen sind durch ihr Material und die Bauart, nur dazu geeignet sie am Abend zu Hause anzulegen, um gegen den Ballenzeh zu wirken. Daher auch ihr Name: „Nachtschiene“. Dort findet man immer wieder billige Modelle, die laut Expertenmeinung die Fehlstellung nur weiter verschlimmern, als sie zu verbessern. Das kann im schlimmsten Fall schwere und langfristige Schäden verursachen und den Ballenzeh nur verschlimmern. Zusätzlich können sie unschöne und leicht schmerzhafte Druckstellen am Zeh verursachen.

Zehenspreizer aus Silikon

Die Zehenspreizer aus Silikon hingegen sind klein und durch ihr weiches Material angenehm zu tragen. Sie können in jedem Schuh angezogen werden und so ihre schmerzlindere Wirkung auch im Alltag entfalten. Den gerade dort klagen Betroffene von Hallux Valgus über unangenehme Bewegungsschmerzen, die sie stark einschränken.

Zehenspreizer Socken & Sandalen

Zehenspreizer gibt es auch in Form von Zehenspreizer Socken & Sandalen. Auch sie fungieren als eine Art Zehenspanner.

Die Zehenspreizer Socken sollen wie die anderen Hilfsmittel dabei helfen die Zehen in eine natürliche Ausgangsposition zu bringen und dort zu halten, um die Schmerzen, die durch den Hammerzeh verursacht werden, ein wenig zu mindern.

Die Sandalen hingegen sind eher für Leute gedacht, die trotz Hallux Valgus nicht auf bequeme, modische und offene Schuhe verzichten wollen. Firmen wie LaShoe stellen solche Schuhe her und verwenden Materialien und Schnitte, die den Druck auf den Hallux und somit auch den Schmerz lindern sollen. Einen Therapie Effekt haben diese Schuhe jedoch nicht.

Halluxwonder, Valgomed, Hallupro und Co.

Schon in anderen Beiträgen haben wir über Halluxwonder, Valgomed, Hallupro, Hallufix und weitere Schienen und Spreizer berichtet. Dort schreiben wir über Tests, Erfahrungen und Preise der Produkte.

Manche dieser Produkte orthopädischen Hilfsmittel sind eine gute Möglichkeit, Hammerzeh und Co. vorzubeugen und zu behandeln, und Schmerzen merklich zu lindern. Doch Zehenspreizer ist nicht gleich Zehenspreizer. Auch hier gibt es große Unterschiede.

Im Test Zehenschienen vs Zehenspreizer

Die Unterschiede zwischen den Produkten wollen wir Euch an dieser Stelle in einem Vergleich aufzeigen. Dabei nehmen wir eine Schiene und zwei Varianten aus Silikon unter die Lupe.

Die HalluxFee ist hier der Testsieger, wenn auch nur knapp. Denn das einzige was sie vom Halluxwonder unterscheidet ist der günstigere Preis. Zusätzlich gibt es momentan beim Kauf von 1 Paar HalluFee, ein 2tes gratis dazu.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here